6/03/2016

Broker Vergleich

Broker Vergleich - welcher Anbieter binärer Optionen ist empfehlenswert?


Binäre Optionen gelten als verständliche einfach handhabbare Finanzprodukte. Dank ihrer einfachen Funktionsweise können sie bei Online Brokern von Binären Optionen gehandelt werden können. Die Zahl der Anbieter ist innerhalb weniger Jahre auf mehrere 100 gestiegen. Das bedeutet einerseits für potentielle Händler eine große Auswahl. Andererseits kommt man um einen Binäre Optionen Broker Vergleich nicht umhin. Auf binaeroptionen.blogspot.com werden wichtige Informationen zu interessanten Brokern aufbereitet. Außerdem beantworten wir Fragen rund um das Trading binärer Optionen. Damit sollte der Einstieg beim Broker der Wahl gelingen.

Für Binäre Optionen empfehlen wir folgende Broker:


Alle Broker sind im Besitz einer Regulierung durch die CySEC, FCA oder einer Maltesischen Finanzbehörde. Diese EU-Regulierung ist eine wesentliche Bedingung für faires Trading.
TOP
Broker
Testbericht
Konto
Demo
Rendite
Anmeldung
1
BDSwiss

100€

 nein  
89%
2
 OptionWeb

 
 200
 ja
90%
 3
 Banc de Binary

 
 250
 ja
 91%
 4
 OptionFair

 
 250
 nein
85%
 5
 Stockpair


 200
 nein
82%
 6
 ZoomTrader 


 200
 ja
85%
 7
 TopOption
 100
 ja

85%

 8
 anyoption

200€

 nein
 86%

 9
 OptionBit


 250
 ja
 85%
10
 Binary.com


 5
 ja
100%
11

 24Option



 250
 ja
 89%
12IG



200€ja100%

Unsere Testberichte zu den Brokern sind detailliert, sodass potentielle Trader bzw. Kunden binärer Optionen Broker viele nützliche Informationen vorfinden. Eine Vorbereitung der Entscheidung für den persönlichen Broker ist damit gut möglich.

Beim Trading von binären Optionen können zwar erfolgreiche Händler hohe Auszahlungen erhalten, doch grundsätzlich ist Traden binärer Optionen auch ein lukratives Geschäft für die Finanzmakler. Nicht nur, dass sie bei jedem Trade verdienen. Einigen Anbietern reicht das nicht. Sie greifen zu unlauteren Mitteln und betrügen ihre Kunden. Nach der ersten Einzahlung ist es meist schon zu spät. Kunden gewinnen wegen manipulierter Handelsdaten nie. Rückerstattungen werden aus nichtigen Gründen abgelehnt, Konten einfach geschlossen.

Vor dem ersten Trade den passenden Broker finden

Die meisten Broker locken damit, dass man innerhalb von 60 Sekunden Renditen bis 85 Prozent erzielen kann. Wer möchte nicht schnell Geld verdienen. Mehr und mehr Tradinginteressierte zieht es zu den Online-Portalen. Sie glauben den Versprechungen und an dem Traum vom schnellen Geld. Aber kann dieser bei allen Brokern wahr werden? Wie groß oder klein sind die Chancen, als Gewinner aus dem Trading von binären Optionen hervorzugehen.

Im Testbericht zum Broker wurde auf nachfolgende Kriterien Wert gelegt:

  • Das Handelsangebot des Brokers
  • Handelskonditionen
  • Die Handelsplattform und Benutzerfreundlichkeit
  • Regulierung
  • Kontoeröffnung und Bonus
  • Service, Demokonto, Bildungsangebote
  • Fazit zum Anbieter

Binaeroptionen.blogspot.com hat zahlreiche Brokerangebote recherchiert und die Voraussetzungen für faires Trading überprüft. Letztlich wurde ermittelt, ob es sich beim Broker um ein seriöses Angebot handelt.

Binäre Optionen erfreuen sich großer Beliebtheit unter Tradern. Ständig steuern neue Interessierte die Brokerportale an. Neue Broker streben auf den Markt. Der wird dadurch immer unübersichtlicher. Außerdem werden längst nicht mehr nur einfache binäre Optionen angeboten. Bei vielen Brokern gibt es zusätzlich den 60 Sekunden Handel und weitere Handelsarten wie Touch-Optionen oder Range-Optionen oder Pairtrading. Die möglichen Renditen bewegen sich teilweise im hohen dreistelligen Bereich von 650 Prozent und mehr. Binäre Optionen Broker bieten unterschiedliche Tradingmöglichkeiten für Neueinsteiger und Profis. Teilweise kann man sich den Status eines VIP-Kunden und damit weitaus bessere Leistungen als der Basis-Kunde sichern.

Sind binäre Optionen Glücksspiel?

Bei binären Optionen handelt es sich um hochspekulative Finanzinstrumente. Auf jeder Webseite eines seriösen und regulierten Brokers findet sich diesbezüglich ein Risikohinweis.

Wie man es auch wendet und dreht, grundsätzlich gleicht der Handel an den Finanzmärkten einem Glücksspiel. Niemand kann die Kursentwicklung mit einer 100 Prozent Genauigkeit vorhersagen. Das ist so bei Aktien, Forex und Binäre Optionen. Immer stehen die Chancen bestenfalls 50/50, dass ein Kurswert steigt oder fällt. Wer einen Chart lesen kann, wird Bereiche ausmachen können, wo die Wahrscheinlichkeit für eine bestimmte Entwicklung bzw. Richtung höher ist.

Will ein Händler Geld mit dem Trading von binären Optionen verdienen, muss er gewisse Grundlagen kennen und sie beim setzen von Trades einbeziehen bzw. berücksichtigen. Dazu gehören Kenntnisse zur technischen Analyse, weil damit Handelsstrategien entsprechend der Marktsituation erstellt werden und Trends erkannt werden können. Notwendig sind ebenfalls Wissen zum Money- Management sowie über die fundamentale Situation an den Märkten.

Trotz so mancher Versprechungen diverser Anbieter und Vermarkter ist es nicht möglich, schnelles Geld zu machen, ganz ohne Vorkenntnisse. Wer völlig ahnungslos am Finanzmarkt hantiert, ist mit jedem Instrument egal ob Aktien, Forex oder binäre Optionen zum Scheitern verurteilt. Gescheiterte kommen schnell auf die Idee, den Broker der Abzocke zu bezichtigen - allerdings muss sich der Händler sein Scheitern selbst zuschreiben.

Bei vielen Brokern können Anfänger von den Vorteilen von Autotrading profitieren. Zu den bekanntesten Auto Trading Robots gehört AlgoBit. Die AutoTrading Software gilt mit 80 Prozent Genauigkeit bei der Trendprognose als das beste Tool weltweit.

Werden die Regeln für ein Agieren an Finanzmärkten nicht beachtet, ist das Trading natürlich absolutes Glücksspiel. Es kann im Idealfall hohe Gewinne geben. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist allerdings niedrig. Das Verlustrisiko wird weit über den 50/50 liegen und beispielsweise 90/10 gegen den Händler betragen. Roulette spielen wäre die bessere Alternative. Denn hier wird auf Schwarz oder Rot gesetzt, sodass eine 50/50 Chance besteht.

______________________________________________________

⇒ ⇒ ⇒ Empfehlung für Einsteiger 2016: BDSwiss

Deutschsprachiger Kundenservice
Regulierte Handelsplattform 
Trade ab 5 Euro
Mindesteinlage 100 Euro


hier geht es zur Anmeldung:     ⇓   ⇓   ⇓   ⇓